Peanuts Theatergruppe
Premiere: 28. April 2009, 19.00 Uhr
Weitere Vorstellungen (19.00 Uhr):
  • 29. April
  • 1. Mai
  • 4. Mai
  • 5. Mai
  • .Remo Hofer

    (geboren am 13.06.1973 in Liestal, Schweiz) ist seit August 2007 freischaffender Regisseur und Schauspieler.
    Von 1987-1996 Theaterarbeit in verschiedenen freien Gruppen der Nordwestschweiz. 1989-1996 Ausbildung und Tätigkeit als Antikschreiner und Sozialpädagoge im Kanton Baselland, Schweiz. 1996-2000 Ausbildung und Abschluss, mit Aufnahme in die ZAV (vormals ZBF) Köln, als Schauspieler an der Freiburger Schauspielschule. 2000 Sommertheaterengagement am Fränkischen Theater Massbach; 2000-2002 Engagement als Schauspieler am Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel (WLT); 2002-2005 Schauspieler am Landestheater Detmold; 2005-2007 Regisseur, Schauspieler und Regieassistent am WLT.
    Neben seiner Mitwirkung als Darsteller in zahlreichen Inszenierungen sammelte Remo Hofer auch im Bereich Regie schon einige Erfahrungen: Regieassistenzen u.a. bei Ralf Ebeling (Lessings Emilia Galotti), Markus Kopf (Woody Allens Broadway Danny Rose) und Gert Becker (Warte bis es dunkel ist von Frederick Knott); Im Oktober 2006 Regie bei der Inszenierung Missbrauch als Gast von und mit Petra Afonin am Prinzregenttheater in Bochum; im Dezember 2006 Zusammenstellung, Konzeption und Einrichtung der Weihnachtslesung das liebe(s)fest; im Oktober 2007 Mitentwicklung des Performanceprojektes Schneekönigin nach Andersen (für erwachsen werdende) von Alexandra Gerull und im Januar/ Februar 2008 Inszenierung Ein Familienkochbuch von Mike Kenny am Westfälischen Landestheater Castrop-Rauxel.
    Im August/ September 2009 wird Remo Hofer Das Dschungelbuch nach Kipling am WLT inszenieren.
    Remo Hofer